Top

+49 (0) 9342 / 936474-0

Montag - Freitag 10.00 - 16.00 Uhr

iPhone 6S Display selbst reparieren

Nichts passiert schneller, als dass das neue Smartphone auf den Boden fällt. Am iPhone 6S Display zeigen sich dann schnell Sprünge. Auch wenn die Funktionalität nicht beeinträchtigt ist, ist der Ärger sehr groß. Nichts liegt da näher, als das kaputte iPhone 6S Display durch ein neues zu ersetzen. Diese Art von Schaden fällt natürlich nicht unter Garantie und Gewährleistung. Die iPhone 6S Display Reparatur muss wohl oder übel selbst bezahlt werden, sofern kein Fremdverschulden vorliegt. Aber das kostet. Außerdem ist es notwendig, für eine relativ kurze Arbeitszeit zum Austausch des Displays das Handy irgendwohin einzuschicken; inklusive Postweg, Bearbeitungszeit usw. kommen schnell mehrere Tage zusammen, an denen das Handy nicht verfügbar ist. Und jetzt die gute Nachricht: Es gibt auch einen einfachen Weg! Es ist nämlich gar nicht so aufwendig, wie du vielleicht denkst, wenn du dein iPhone 6S Display selbst reparieren möchtest.

iPhone 6 S Display selbst wechseln

Ob nur ein Sprung im Display oder durch einen Sturz überhaupt keine Funktion mehr verfügbar ist, ein neues Display ist in jedem Fall sinnvoll. Im Onlineshop findest du passende Ersatzteile für dein iPhone 6S. Das iPhone 6S Display in schwarz passt perfekt zu schwarzen Smartphones. Genauso ist beim weißen Display kein Unterschied zum Originalteil erkennbar. Welche Vorteile bringt es tatsächlich, wenn du dein iPhone 6S Display tauschen möchtest?

  • Zunächst, wie bereits erwähnt, du musst das Smartphone nicht einschicken.
  • Somit verkürzt sich die Reparaturzeit erheblich.
  • Ebenso halten sich die Kosten in Grenzen. Es werden lediglich die erforderlichen Ersatzteile und Werkzeuge benötigt.
  • Diese bekommst du in einer vollständigen iPhone 6S Display Reparatur-Box.
  • Natürlich gibt es die Sets passend für das iPhone 6S Display weiß oder schwarz.
  • Die Ersatzteile bestehen aus hochwertigen Materialien und garantieren eine lange Lebensdauer.
  • Die hochwertigen Werkzeuge machen die Reparatur am iPhone 6S Display einfach.
  • Die vormontierte und geprüfte 3D Touchfunktion sowie die Displayschutzfolie sorgen für viel Sicherheit.
  • Nicht zuletzt profitierst du von unserem fachmännischen Kundenservice. Sollten trotz der ausführlichen Montageanleitung Probleme oder Fragen auftreten, steht der Kundenservice jederzeit zur Seite.

Informiere dich über die genaue Modellnummer, um bei der Bestellung auch tatsächlich die richtigen Ersatzteile für das Display iPhone 6S zu bekommen. So verhinderst du, dass ein Display vielleicht nicht passt oder nicht reibungslos funktioniert. Mit einer passenden Displayschutzfolie oder einem Panzerglas verlängerst du die Lebensdauer deines iPhones erheblich.

So funktioniert’s – iPhone 6S Display wechseln

Gleich vorweg, zwischen 30 Minuten und einer Stunde solltest du für eine saubere und sorgfältige Arbeit einplanen. Ein bisschen handwerkliches Geschick ist natürlich von Vorteil. Wichtig ist es, sich genau an die Anleitung zu halten. Nachstehend einige Tipps, die vielleicht nicht in jeder Anleitung stehen, aber sehr wertvoll sein können, damit das iPhone 6S Display „danach“ auch wirklich wieder einwandfrei läuft:

  • Da während des Reparierens doch einige Schrauben herausgedreht werden, ist es empfehlenswert, ein Bild vom geöffneten Smartphone zu machen und dieses vergrößert auszudrucken. Auf den Ausdruck dann die gelösten Schrauben kleben und schon ist ein Vertauschen ausgeschlossen. Und: Es bleiben auch keine Schrauben übrig.
  • Wenn das iPhone 6S Display Glas vollständig zersprungen ist, ist es hilfreich, es mit einem Paketklebeband zusammenzuhalten. So verhinderst du, dass tausende kleine Scherben auf deinem Arbeitstisch herumliegen.
  • Sämtliche Schrauben beim Zusammenbauen keinesfalls so fest anziehen, wie nur möglich. Es reicht vollkommen, wenn sie „handfest“ angezogen werden. Das verhindert etwaige Spannungen in den Bauteilen und somit Folgeschäden.
  • Soft-Reset: Sollte nach dem Displaytausch der Bildschirm schwarz bleiben, hilft die Tastenkombination aus „Home-Button“ und „Standby-Knopf“, um das Gerät neu zu starten.
  • Sehr empfehlenswert ist es, ein weiches Tuch als Unterlage zu verwenden. Das verhindert, dass das neue iPhone 6S Display schon während dem Einbau wieder zerkratzt wird.
  • Da es durch die Bauteile im Inneren des Smartphones immer wieder zu einer statischen Aufladung kommen kann, ist es kein Fehler, ein Anti-Statik Armband anzulegen. Das minimiert die Gefahr der statischen Aufladung.

iPhone 6S Display – Qualität zum guten Preis

Die Ersatzteile für die iPhone 6S Display Reparatur kosten natürlich auch etwas. Minderwertige Plastik-Teile sind vielleicht um einiges günstiger als hochwertige Ersatzteile, können aber keinesfalls hinsichtlich Funktion, Haltbarkeit und Bedienung mithalten. Besser ist es, qualitativ hochwertige Ersatzteile zu wählen, die es natürlich nicht umsonst gibt, dafür aber ein mehr als zufriedenstellendes Ergebnis gewährleisten. Anhand der Qualitätsstufen bei den Ersatzteilen für die iPhone 6S Display Reparatur erkennst du auf einen Blick, um welche Qualitätsstufe es sich handelt.

Originale Ersatzteile sind natürlich von höchster Qualität. Allerdings heißt es nicht unbedingt, dass ein Original OEM Ersatzteil auch unbedingt vom Hersteller stammt. Lediglich die Qualität entspricht jener von originalen Teilen. Nicht weniger gut, dafür aber günstiger sind Ersatzteile der Qualitätsstufe A (+,++). Des Weiteren gibt es noch die Qualitätsstufen B und C. Qualitativ hochwertige Ersatzeile und iPhone 6S Display Reparatur-Boxen haben ihren Preis. Dafür bekommst du Produkte, die den höchsten Ansprüchen genügen und einwandfrei funktionieren, während andere vermeintliche Schnäppchen schon nach kurzer Zeit ihren Geist aufgeben.